Home | Wirte | Brunch | Mittagsgastro | AfterWork | Abendgastro | Heute in ES | ?








Und sonst...


Nicht versäumen

Essen
“Ristorante Reichsstadt”. Das Haus gilt als eine der ersten Adressen für italienisches Essen in der Stadt.

Cappuccino in der Nähe
Im
Cafè .com am Hafenmarkt sitzen Sie draußen und bekommen eine ganz ordentliche Qualität. Folgen Sie der linken der beiden Gassen (s. Bild). Biegen Sie am Ende des Rathauses links ab. Am Ende der Gasse nach rechts, die zweite Location.

Shopping
Einen Bummel durch die Boutique
“First Glas”, wo Sie eine erlesene Auswahl an Glas- und Porzellanwaren, sowie sonstigen Einrichtungs- accessoires kaufen können, sollten Sie sich in jedem Fall gönnen.

Hutliebhaber finden in der Webergasse (Beginn der Gasse zwischen First Glass und Ristorante Reichsstadt) das
Hutgeschäft “Szenario”, in dessen Werkstatt auch ausgefallene Hüte mit viel Liebe zum Detail und handwerklichem Geschick gefertigt werden.

Unterhaltung
Direkt neben dem Hutgeschäft Szenario sollten Sie das
“Kabarett der Galgenstricke” beachten. Ein Besuch lohnt sich hier immer. Die Aufführungen beginnen stets um 20.00 Uhr.

Kultur
“Stadtkirche St. Dionys”. Die Kirche am benachbarten Marktplatz gilt als die Keimzelle der Stadt.
 

Links

Kunst der Renaissance und Architektur
 

 

 


Esslinger BurgNeues RathausAltes RathausKielmayerhausStadtkirche St. DionysMünster St. PaulDominikanerkloster mit Alter LateinschuleSchelztorInnere BrückeMaillePostmichelbrunnenHafenmarkt, Gelbes Haus, FachwerkhäuserzeileWolfstorKlarissenkloster



Altes Rathaus

Erbaut zu Beginn des 15. Jahrhunderts (Renaissance und Reformation) als städtisches Kauf- und Steuerhaus. Zuvor standen hier bereits s.g. Fleisch- und Brotlauben. Das Gebäude wurde 1803-1840 tatsächlich als Rathaus genutzt. 1845 sollte das Haus abgebrochen werden. Der damalige Bürgerausschuß konnte dies jedoch verhindern. Das Gebäude verkam in der Folgezeit und wurde sogar als Turnhalle verwendet.

Heute dient dieser schöne Bau wieder als Rathaus, in dem u.a. die Sitzungen des Gemeinderates, sowie verschiedenste Feierlichkeiten stattfinden. Das Erdgeschoss wird für Ausstellungen genutzt.

Das Gebäude gilt, auf Grund seiner Bauart, als erdbebensicher.

Zwei Gesichter
Der südliche Teil zeigt den Fachwerkstil des “Schwäbischen Mannes”, während der nördliche Teil 1586 bis 1589 von Hofbaumeister Heinrich Schickard im Stil der Renaissance umgebaut wurde.

Astronomische Uhr

Funktionen:

  • Täglich wechseln die Planetenfiguren
  • Zu jeder vollen Stunde breitet der Adler seine Flügel aus und grüßt mit dem Kopf.
  • Die beiden Figuren links und rechts neben den Planetenbildern (Justitia und Temperantia) bewegen sich stündlich.
  • Täglich um zwölf Uhr machen alle sieben Planetenfiguren einmal die Runde. Die Aktuelle bleibt vorn, bis sie um 24.00 Uhr von der nächsten abgelöst wird.


Die an der Nordseite angebrachte astronomische Uhr wurde 1592 vom Tübinger Meister Jacob Diem gebaut, die Stundenuhr baute Marx Schwartz aus Esslingen.

Das untere, rote Ziffernblatt zeigt die Uhrzeit, während das obere, grüne, die Sonnen- und Mondbahn durch die Tierkreiszeichen zeigt. Der Drachenzeiger macht in 6798 Tagen (ca. 18 Jahre und 8 Monate) eine volle Umdrehung rückwärts.

In der Nische über der astronomischen Uhr tritt jeden Tag eine andere Planetenfigur hervor, abhängig vom jeweiligen Wochentag. Die Figuren weichen allerdings etwas von den im Altertum gültigen Regeln ab.

Glockenspiel
Das bekannte Glockenspiel stammt erst aus dem Jahr 1927. Es wurde von Esslinger Bürgern anlässlich der Wiedereinweihung des Alten Rathauses gestiftet. Mit derzeit 29 Glocken umfaßt das es mehr als zwei Oktaven. Es kann sowohl von Hand, als auch über Lochstreifen gesteuert, gespielt werden. Das Repertoire umfaßt mehr als 100 Lieder und Spielstücke.

Direkt in der Nachbarschaft finden Sie:


Gastro in der Nähe

Ristorante Reichsstadt
Rathausplatz 5, T 0711-35 36 20
Eines der besten italienischen Restaurants in der Stadt.
Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall einen Tisch zu reservieren.

Lukulion (Ratskeller)
Hafenmarkt 1, T 0711-35 43 68
Stilvoller Grieche mit gepflegter Karte. Hier sitzen Sie in der warmen Jahreszeit zwischen Altem Rathaus und ältester Fachwerkhäusezeile romantisch draußen.

 




zum Seitenanfang
lecker-weg.de - 185 Eastworth Road - GB-Chertsey KT168DU
T +44 (7708) 327 909 -
Email
Copyright (©2022)- Alle Rechte vorbehalten.
 

Bluebird Media , IS-Esslingen